Rezi „Hinterm Hasen lauert er“ Colin Hadler

Den Inhalt des Buches könnt ihr ausnahmsweise mal dem Foto entnehmen.

Wobei das Buch so viel mehr ist. Die Probleme eines Teenagers mit Freunden bzw ohne, mit Familie, Liebe, Lehrern, eigentlich der Welt, gepaart mit Krimi und Tragödie.

Das war in meinen Augen das bemerkenswerteste am Buch, Colin beschränkt sich nicht auf Sarkasmus und Ironie (obwohl beides praktisch aus dem Buch tropft), er behandelt ernste Themen die wohl jedem begegnen können und mixt da noch einen Schuss Thriller mit dazu.

Je nach dem an welcher Stelle man sich befindet ist das Buch witzig, völlig durchgeknallt (ernsthaft Titanic?) oder auch berührend und traurig. Ja und dazu noch spannend, überraschend, erwähnte ich schon durchgeknallt?

Im Prinzip hatte er mich und meine Söhne bereits auf den ersten Seiten am Haken. Vielleicht weil wir Erfahrungen mit einer skurrilen, völlig verrückten Familie haben? Zitat meines Sohnes: „Immerhin machst du keine Smoothies!“

Danke Kind! Vielleicht sollte ich damit mal anfangen *fiesgrins*

Später hat uns das Buch zum nachdenken und reden gebracht. Ja, es ist ein Jugendbuch, aber auch dem jugendlichen Alter knapp entwachsen, gestern! das war erst gestern! durchaus empfehlenswert. Schon allein um mit seinen Kinder darüber diskutieren zu können, aber auch ohne Kinder: lesen, unbedingt lesen! Einige Teile sind wirklich sehr überspitzt und drüber, trotzdem oder genau deshalb mochte ich das Buch sehr. Dafür das meine Söhne wirklich mal ein Buch verschlungen haben, möchte ich dem Autoren gern einen Orden verleihen.

Wer gern reinhören möchte, auf meinem Blog bei FB gibt es eine Livelesung, erst liest mein Sohn dann ich.

Auf jeden Fall bekommt das Buch von mir 5 von 5 Hexen und eine absolute Empfehlung.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s